Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2008, 16:13   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.419
AW: Kann man das so rechnen?

Hi

ich würde das bisschen anderst rechnen:

Zunächst mal die Reaktionsgleichung: 2K + 2 H2O --> 2 KOH + H2

Wir setzen ein: 8,4 g K --> 0,215 mol
180 g Wasser (Umrechnung auf Volumen nicht notwendig)
Gesamtmasse: 188,4 g

Da aber bei der Reaktion Wasserstoff freigesetzt wird, und dieser ausgast, wird die gesamte Masse um die Masse des Wasserstoffes leichter.

Stoffmenge des Wasserstoffes: 1/2 n(K) = 0,5 * 0,215 mol = 0,1075 mol
Masse des Wasserstoffes= 0,1075 mol * 2 g/mol = 0,215 g

=> Masse der Kalilauge nach der Reaktion: 188,4g - 0,215g = 188,185g

In dieser Masse sind enthalten 0,215 mol KOH

Dies entspricht einer Masse von: 0,215 mol(KOH) * 56,1g/mol = 12,0615g

=> Gehalt an KOH in der Lösung: ß(KOH)=(12,0615/188,185)*100=6,4%

Gruß Bergler

Edit: FKS war bisschen schneller
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige