Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2008, 14:11   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage zu den genauen Mechanismus einer Reduktion

Hallo,
ich habe eine generelle Frage, wenn z. B ein Nitroalkan mit Wasserstoff zu einem Alkanamin reduziert wird.

Bsp: 2-Nitrooctan + Fe, FeSO4 + H+ -> 2-Octanamin

Wie spalten sich die Sauerstoffe genau ab? Ich weiß, dass die Ladungen am NO2mesomeristabilisiert sind.
Aber greifen die freien Elektronenpaare der Sauerstoffatome Protonen an, dass man ein H2O-Molekül als Abgangsgruppe hat? Und im nächsten Schritt können Hydride an dem posiviten Stickstoffatom addieren?

Tut mir leid für diese Frage, aber irgendwie sind mir so generelle Sachen nicht ganz klar. Kann mir wer helfen? Ich lerne gerade für Organische Chemie und bräuchte Hilfe.

MfG
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige