Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2008, 22:24   #1   Druckbare Version zeigen
Ramsen15693 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Lachen Ein paar Fragen

Hallo, Leute.

Ich schreibe am Donnerstag eine Chemiearbeit und ich habe noch ein paar Fragen zur Materie...^^
Danach schreibe ich zu einigen Fragen meine "Hypothesen auf" und ich bitte um Verbesserung.

Dann lege ich einfach mal los:

1. Wie unterscheiden sich Atome und die daraus entstehenden Kationen bzw. Anionen bezüglich ihrer Radien? Gib eine Begründung dafür.

2. Erkläre ausführlich, wieso Eis auf Wasser schwimmt.

3. Bilden sich unter H2S Wasserstoff-Brückenbindungen?

4. Warum ist der Siedepunkt von Wasser höher als der von Schwefelwasserstoff?

5. Warum leitet Graphit Strom und ein Diamant nicht?

6. Gibt es auch gewinkelte CO2-Moleküle?

Antworten:
1. Sie nehmen durchgehend ab, weil der EN-Wert steigt (es durchgehend bei jedem Element mehr Protonen gibt) und, weil die Schalen stärker vom Kern angezogen werden.

2. Das hat mit dem Phänomen der "Anomalie des Wassers" zu tun (Zunahme bzw. Abnahme der Dichte)

3. Nein

4. Es wird mehr Energie benötigt, um die sehr starken Wasserstoff-Brückenbindungen zu zerstören.

5. C-Atome in einem Diamanten ziehen sich durch kovalente Bindungen (Elektronenpaarbindungen) an, C-Atome in Graphit durch Van-der-Waals-Kräfte an.
In Graphit gibt es mehrere Schichten und die Elektronen können sich innerhalb dieser Schichten bewegen.

Vielen Dank im Voraus
Ramsen15693 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige