Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2008, 14:26   #5   Druckbare Version zeigen
moby24 Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: Benennung von Komplexen, UPAC

Schon nah dran, aber noch nicht ganz richtig.

Ich denke der Komplex von "altalena" müsste "Tetramminaquachlorocobalt(III)chlorid" heissen. Das "o" in Chloro zeigt, dass es sich um einen anionischen Liganden handelt. Die Liganden werden alphabetisch aufgezählt, also Ammin vor Aqua vor Chloro.
Außerdem ist die formale Oxidationstufe des Cobalts in diesem Komplex +III. Versuche die formale Oxidationstufe nachzuvollziehen. Oxidationsstufenbestimmung ist wichtig in der Komplexchemie.

Bei deinem Komplex ist die Benennung nicht möglich, da du nur eine Summenformel schreibst. Es ist aber nicht möglich aus der Summenformel auf die Struktur und somit auf die Benennung des Komplexes zu schließen. Es ist wichtig alle Klammern (auch die eckigen) und alle Indices (tiefgestellte Zahlen) an den richtigen Stellen zu schreiben.
Eine eckige Klammer macht man i.d.R. durch Drücken von "Strg"+"Alt"+"8" bzw "9".
schönen Gruß
moby24 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige