Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2008, 19:32   #1   Druckbare Version zeigen
Albinok Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Hof´mannscher Wassezer. zum Selberbauen

Servus,

Ihr müsst wissen das ich Zuhause eigendlich garkeine Chemikalien besitze.
Und außerdem fehlt es mir an Laborgeräten. Doch trotzdem gelang es mir einen
Wasserzersetzer selbst zu bauen. Ich wollte keinen Strom aus der Steckdose verwenden also habe ich mehrere Batterien dazu verwendet. Es waren 6.
Damit die Spannung auch möglichstest hoch sein sollte habe ich sie so angeordnet



A L U M I N I U M F.
- + - + - + - + ...
B B B B B B B B
A A A A A A A A
T.T.T.T.T.T.T.T.
+ - + - + - + -
A L U M I N I U M F.

Die beiden Enden habe ich verbunden.
Als Anode oder Kathoode hab ich ein paar Teile einer Batterie verwendet.
Es hat auch funktioniert!
Aber nach ein Tag hab ich nur ziemlichwenig Gas hinbekommen.

Kann mir jemand eine Anleitung zeigen, die für jedermann verständlich ist?
Ich hab ein paar fehlöer gemacht und sehr viel Gas verloren ich weiß einfach nicht wie ich das Ding zusammen bauen soll. Hab mal aus sicherer entfernung versucht den Strom aus er Steckdose zu nutzen. Es hat auch einige Sekunden etwa 5 s. kräftig geblubert aber dann gab es wie erwartet einen Kurzschluss.




Kennt jemand eine andere Anleitung mit Materialien die jeder Zuhause hat?
Albinok ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige