Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2008, 21:13   #5   Druckbare Version zeigen
SpiGAndromeda Männlich
Mitglied
Beiträge: 39
AW: Säurereste (Definition)

Eine Säure besteht normalerweise auch einem Säurerest-Ion und einem oder mehreren { H^+ } -Ion.

Das heißt:

Eine Säure ist ein Stoff der in wässriger Lösung und bei Säure-Base-Reaktionen Protonen in Form von { H^+ } -Ionen abgibt. Er ist ein Protonendonator. Der Säurerest nennt sich Säurerest-Ion. Dieses ist x-fach negativ geladen, wobei x die Anzahl von Wasserstoff in der Formel ist.
SpiGAndromeda ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige