Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2008, 19:17   #6   Druckbare Version zeigen
Narcis Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Phenol als organischer Kristall

Erst einmal vielen Dank für die vielen Antworten.
Wenn ich bis jetzt alles richtig verstanden habe, bilden sich quasi mehrere Stapel von übereinander angeordneten Sechserringen (, deren Elektronensextette ober- und unterhalb der Molekülebene überlappen?), welche über WBB's ineinander verzahnt werden.
@underdog Danke für deinen Tipp, ich werde mal schauen, ob sich in der nächstgelegenen Hochschulbibliothek etwas findet. Unter den Suchbegriffen "Phenol" "high pressure" lässt sich jedoch nichts Brauchbares googeln. Auf die pdf's, die Brauchbares versprechen, kann ich leider nicht zugreifen. Ein Anhang wäre ganz nett...
Narcis ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige