Anzeige


Thema: Aufgefädelt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2008, 18:20   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Aufgefädelt

Es tut sich was in der Polymerchemie. Gut, das ist natürlich auch ein Gebiet, auf dem eigentlich immer etwas los ist. Aber in den letzten Monaten gab es gleich mehrere spannende Entwicklungen bei den funktionalisierten Polymeren. Bereits ausführlich vorgestellt hatte ich ja das pulsierende Hydrogel von Maeda et al. sowie die nette Idee mit dem selbstheilenden Gummi.

Heute bin ich auf eine weitere nette Spielerei mit Potential gestoßen, nämlich Polymere, auf deren Molekülstränge Ringe aufgefädelt sind. Derartige supramolekulare Arrangements sind momentan der Renner, weil sie größer als Einzelmoleküle sind und deswegen – ihr habt es sicher schon geahnt – gerne mit der Vorsilbe Nano ausgestattet werden.

Das ersparen uns die Autoren des vorliegenden Artikels allerdings zugunsten der schönen Wortschöpfung Polypseudorotaxane. Was wäre das Chemikerdasein ohne kompliziert klingende Fachausdrücke? Die dahinter steckende Chemie ist allerdings sehr einfach.





Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr

Geändert von Godwael (19.11.2008 um 19:24 Uhr)
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige