Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2008, 16:21   #1   Druckbare Version zeigen
Narcis Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
Phenol als organischer Kristall

Phenol ist bei Zimmertemperatur bekanntlich ein kristalliner Feststoff. Doch wie kommt es zur Ausbildung solch regelmäßiger geometrischer Gebilde, wenn keine starken, weitreichenden Coulomb-Kräfte auftreten und die Moleküle nur durch Dipol-Dipol- und van-der-Waals-Kräfte "zusammengekittet" werden.
Wie sind die Phenolmoleküle in einem solchen Kristall angeordnet?
Kann mir außerdem jemand Literatur speziell zu organischen Kristallsystemen empfehlen?
Danke
Narcis ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige