Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2008, 19:34   #1   Druckbare Version zeigen
oso Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
Frage bezüglich ermittelter Löslichkeitskurve von Borax

Hallo,

wir haben heute eine Löslichkeitskurve von Borax ermittelt und komischerweise ist der Wert bei 50°C größer als der bei 58°C.

Müsste die Löslichkeit nicht immer weiter abnehmen ?

Die Werte für 40°C und 30°C sind deutlich kleiner, wie es auch sein soll...

Kann ich da von Messfehlern ausgehen? Allerdings haben meine Kommilitonen ähnliche Werte ermittelt und wir haben auch alles in Doppelbestimmung angesetzt...

Jemand ne Idee?

Gruß
oso ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige