Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2008, 18:52   #2   Druckbare Version zeigen
Francium92 Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Faradaysche Gesetze / Chemie Frage / Michael Faraday

Ich darf Dir die Aufgabe nicht einfach vorlösen, aber für diese Aufgabe verwendet man das 2. Faradaysche Gesetz n*z*F=I*T=Q(Ladung). Jetzt musst Du nur noch ausrechnen, wie gross die Stoffmenge (n) bei diesem Quader ist und dann kannst du einsetzen. Der Buchstabe z steht für die Ladung der Ionen und ist in diesem Fall zwei. F ist die Faradaykonstante sie beträgt 96'500 C*mol-1.
mfg Francium92
Francium92 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige