Anzeige


Thema: Einige Fragen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2008, 20:07   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Einige Fragen

Was genau verstehst du nicht richtig ? Du musst ein bisschen konkreter werden.

NaOH ist eine ionisch aufgebaute Verbindung, das heisst, dass darin die Natrium- und die Hydroxidteilchen elektrisch geladen sind. Solche Teilchen nennt man Ionen. Natrium, als Metall, hat die Tendenz, ein Elektron pro Atom abzugeben. So entsteht aus einem Natriumatom (ungeladen) ein Natriumion Na+. Das Hydroxidion ist einfach negativ geladen : OH-. In der festen Verbindung liegen die Ionen in einer streng geometrisch geordneten, starren Anordnung vor. Diese nennt man Kristallgitter. Aus dem Gitter lösen sich die Ionen heraus, wenn man das Natriumhydroxid in Wasser löst oder es schmilzt. Das Freiwerden der Ionen aus dem festen Natriumhydroxid beschreibt man dann durch eine solche Gleichung : NaOH --> Na+ + OH-

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige