Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2008, 17:28   #1   Druckbare Version zeigen
oso Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
Was ist pK(index L) bzw. Hilfe bei einer Aufgabe gesucht.

Hallo, ich bins mal wieder

Kann mir vielleicht jemand erklären was der Begriff pKL bedeutet?

pKs ist ja die Säurestärke oder so, aber pKL sagt mir wenig..


Es geht um folgenden Versuch:

Man schüttelt in einem Erlenmeyerkolben, der mit einem Stopfen verschlossen ist, 1 Spatzelspitze Magnesiumoxid 10Minuten lang mit 50ml Wasser aus. Dann lässt man absitzen bis die Lösung einigermaßen geklärt ist und misst den pH-Wert.

Man errechne das Löslichkeitsprodukt und den pKL Wert unter der Voraussetzung, dass das Magnesiumhydroxid vollständig in Mg2+ und OH- Ionen dissoziiert ist. Man vergleiche den errechneten Wert mit dem tabellierten pKL Wert des Magnesiumhydroxids und versuche eine beobachtete Abweichung zu erklären

Das Löslichkeitsprodukt wäre ja:

KL= [Mg2+] * [OH-]2

oder?

Aber was ist der pKL-Wert und wo kriege ich den tabellierten Wert her?

Grüße
oso ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige