Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2008, 18:45   #1   Druckbare Version zeigen
olllli  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
Temperaturänderung -> chemische Reaktion?

Hallo zusammen,

Im Allgemeinen ist ja der Schluss von einer Temperaturänderung auf das Ablaufen einer chemischen Reaktion nicht möglich (z.B. ist das Lösen von Salzen oder Gasen ein physikalischer Prozess).
Kann man im spezielleren Fall des Zusammengebens zweier wässriger Lösungen gleicher Temperatur aus einer Temperaturänderung gesichert ableiten, dass dann eine Reaktion abläuft bzw. abgelaufen sein muss? Mir fällt momentan nichts außer einer Reaktion ein, die in einem so gelagerten Fall eine Temperaturänderung hervorrufen könnte, aber das heißt wohl leider nicht, dass ich auch nichts übersehen habe...

MfG,
Olllli
olllli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige