Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2008, 17:57   #1   Druckbare Version zeigen
Highshine weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 126
Lösevorgang von salz in wasser

hey.
ich habe ein paar fragen zu frm lösevorgang von salz in wasser.
ein paar sachen verstehe ich nicht. (Bsp. kochsalz)

- es bildet sich eine hydrathülle( verstehe ich), die die ionen umschließt ( die Na und Cl ionen?

-dann das hier verstehe ich ganz nicht,wie muss ich mir das vorstellen?:
-> die wassermoleküle der hydrathülle haben eine bestimmtew orientierung. bei den positiv geladenen natriumionen weisen die negativ geladenen enden der dipolmoleküle nach innen und die positiv geladenen seiten nach außen. bei den negativ geladenen chloridionen ist es umgekehrt.
das verstehe ich nicht.

LG
Highshine ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige