Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2008, 14:48   #1   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.419
Nassverbrennung - Abwasseraufarbeitung

Hi Leute

ich beschäftige mich momentan mit der oxidativen Aufarbeitung von Industrieabwässern; d.h. durch oxidative Prozesse den CSB - Gehalt soweit abzusenken, dass man es ohne Probleme ins Abwasser leiten kann. Dabei bin ich auf ein Verfahren gestoßen, wo das Abwasser unter Druck und hoher Temperatur mit Pressluft und Kupferionen als Katalysator behandelt wird. (Hier: http://www.wasser-wissen.de/lexikon/n/nassoxidation.htm)

Meine Frage: Wie wirken die Kupferionen katalytisch auf die Reaktion?

Ich habe mir gedacht, dass bestimmte organische Bestandteile Cu(II) zu Cu(I) reduzieren. Das Cu(I) reagiert mit dem Sauerstoff zu Cu(II) unter Freisetzung eines O2- - Radikals. Das Radikal reagiert dann mit der Organik weiter und das Cu(II) kann wieder zu Cu(I) reduziert werden, womit der katalytische Kreislauf geschlossen wäre.

Weiß jemand was genaues über die Thematik?

Danke schon mal im voraus.

Gruß Bergler
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige