Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2008, 13:38   #1   Druckbare Version zeigen
Studentin1984 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 185
Schadstoffe in Gewässern

Hallo,
weiß nicht in welchen Foren ich posteln soll...
Ich habe ein paar Fragen für mich, die mich interssiert, aber leider keine Antwort finde...
Stimmt es dass Arzneimitteln und Pestiziden kohlenstoffhaltige (organische) Verbindungen sind? Warum sind sie schlecht abbaubar im Gewässer?
Warum muss man CSB berechnen,damit man die Belastung der Gewässer beurteilen kann? Oder gibt es andere Methoden um zu beurteilen, wie stark ist die Belastung (zb Arzneitmitteln und Pestziden)? Kann man mit irgendwelche Spektroskopie oder Chomatrografie beurteilen?

Grüße und vielen dank
Studentin1984 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige