Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2008, 05:15   #2   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Dichte und Massenanteil von Lösungen

Zitat:
Zitat von Nora84 Beitrag anzeigen
Dichte 1 = 1,185 g/ml = 37,27 % = W1
Dichte 2 = 1,190 g/ml = 38,31 % = W2

Nach der Beziehung von Dichte und Massenanteil folgt:

Dichte 2 - Dichte 1 = W2 - W1

1,190 g/ml - 1,185 g/ml = 0,005 g/ml

38,32 % - 37,27 % = 1,05%
Hier hast du berechnet, dass ein Dichteunterschied von 0,005 g/mL einem Konzentrationsunterschied von 1,05 % entspricht.


Zitat:
Zitat von Nora84 Beitrag anzeigen
Dann rechne ich :
gemessene Dichte - Dichte 1 = 0,003 g/ml

dann 1,05 / 0,005 = 210

dann 210 - 0,003 = 0,63 %
Per Dreisatz kommst du auf 0,63 %.
1,05 % entspricht 0,005 g/mL
? % enstpricht 0,003 g/mL.

Zitat:
Zitat von Nora84 Beitrag anzeigen
W 1 + 0.63 % = 37,9 %
Deine gemessen Dichte lag mit 1,188 g/mL sehr nah an W1 mit 1,185 g/mL; also addierst du diesen Konzentrationsunterschied von 0,63 % zur Konzentration von W1 und hast dein Ergebnis.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige