Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2008, 07:40   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Ausbeuteberechnung

Zitat:
Zitat von MartinaKT Beitrag anzeigen
Was um Gottes Willen ist das?


Du hast als Produkt 100 g Chrom und willst wissen wieviel Chromoxid du dafür einsetzen musst.
Erstmal rechnest du die Stoffmenge von 100 g Chrom aus; molare Masse ist ja gegeben.
Dann entnimmst du der Reaktionsgleichung in welchem Verhältnis Chromoxid und Chrom reagieren.
Gemäß dieses Verhältnisses kannst du die Stoffmenge an Chromoxid berechnen das man einsetzen muss. Und über die molare Masse von Chromoxid und dieser Stoffmenge kannst du die Masse berechnen.
Es fehlt noch die Ausbeute Berechnung. Wenn es 91% sind müssen mehr Chromoxid eingesetzt werden. Also muß man von einer höheren Masse von Chrom ausgehen. Theoretische Ausbeute dann 109,89 g (100%)
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige