Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2008, 00:19   #4   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Verdünnungsmenge berechnen

Seltsame Art das zu rechnen.
Du willst eine 0,3M = 0,3 mol/L Lösung und zwar 50 mL.
Also rechnest du erstmal die Stoffmenge aus: c=n/V
Gleichung nach n umstellen und die Volumenangabe (50 mL) in Liter umrechnen.

Über n=m/M kannst du dann mit der bereits berechneten Stoffmenge und der molaren Masse M die Einwaage m berechnen.

Um deine 200 mL 0,003 M-Lösung herzustellen musst du also keine 0,474 g einwiegen; du hast ja selbst schon hingeschrieben wieviel es für 200 mL sind.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige