Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2008, 17:06   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Pulverdiffraktogramm berechnen

Kannst du deine Datei mal anhängen?

Dass der Winkel 59.314 und nicht 60 ist, dürfte daran liegen dass die Zelle nicht mit Symmetrie Constraints verfeinert wurde.

PS: Und bei der Raumgruppe gibts Rhomboedrische und Hexagonale Aufstellung...

Geändert von underdog (03.11.2008 um 17:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige