Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2008, 18:33   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Schwefelsäure verdünnen

Deine vorgegebene Schwefelsäure hat also die Konzentration:
c(H2SO4) = 5 mol/l
das bedeutet, in einem Liter der Schwefelsäure befinden sich 5 mol H2SO4 (= 98 g)
Du sollst 55 ml Schwefelsäure herstellen mit der Konzentration 1 mol/l
Darin enthalten wären also 55 ml * 1 mol/l = 55 mmol = 0,055 mol H2SO4
Jetzt mußt Du nur noch ausrechnen, in welchem Volumen der ursprünglichen Schwefelsäure genau diese 0,055mol enthalten sind:
Dreisatz: In 1 l sind 5 mol
In x l sind 0,055 mol => {\,\,\,x={0,055\over 5}\cdot 1l\,\,\,=0,011\,l\,\,=\,11\,ml}
Du mußt also 11 ml von der Schwefelsäure mit Wasser auf genau 55 ml verdünnen, dann sind darin genau die 0,055 mol H2SO4
Die Konzentration beträgt dann:{c\,=\,{0,055\,mol\over 0,055\,l}=1\,{mol\over l}}
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige