Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2008, 11:28   #1   Druckbare Version zeigen
Petery  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Aufgaben - Ich brauche einen Ansatz

Hallo,


ich bin in Chemie nicht gut und brauche einen Ansatz zu diesen Aufgaben:

Berechnen Sie den sich einstellenden pH-Wert von 750ml eines NH3/NH4+ - Puffers ([NH3] = [NH4+] = 0,5mol/l) bei Zugabe von 135ml 1mol/l HCl.

c(NH3/NH4+)=0,5mol/l
c(HCl)=1mol/l

n(HCl) = c(HCl) · V(HCl) = 0,75 l · 1 mol/l= 0,75 mol
n(NH3/NH4+) = c(NH3/NH4+) · V(NH3/NH4+) = 0,5 mol/l · 750ml = 375 mol

Vges= 750ml+135ml = 885 ml = 0,885 l
Stoffmengen vor der Reaktion = Stoffmengen nach der Reaktion ?
c=0,75 mol/0,885 l = 0,85 mol/l



c=375 mol/0,885 l = 423 mol/l


pH = pKS −log c/c ?

Mit 0,1 molare Essigsäure und 0,2 molare Natriumacetat-Lösung sollen 50 ml eines Acetatpuffers mit einem pH-Wert von 5,3 herstellt werden.
Wieviel muss von jeder Lösung müssen verwendet werden?


c(Essigsäure )= 0,1 mol/l
c(Natriumacetat)= 0,2 mol/l
pH-Wert= 5,3
Vges= 50 ml

Nur wie geht es weiter?
Petery ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige