Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2008, 23:54   #13   Druckbare Version zeigen
pKs-Wert Männlich
Mitglied
Beiträge: 193
AW: Wertigkeit der Elemente

Zitat:
Zitat von mida2001
Hmm, also dann ist das alles falsch bis jetzt? Wir haben das aber so in der Schule aufgeschrieben.
Es stimmt so.

Zitat:
Zitat von mida2001
Hmm, ich hab jetzt länger drüber nachgedacht aber verstehe das trotzdem alles nicht so ganz.. Könnte man es vielleicht auch ganz einfach nochmal erklären für mich?
Bei der Fehlingprobe handelt es sich um eine Redoxreaktion. Es muß also eine Oxidation und eine Reduktion geben.

Die Oxidation ist die Umsetzung des Aldehyds zur Carbonsäure (vergleiche Oxidationszahl am Kohlenstoff) wie es bm und du bereits formuliert haben. Wenn Cu2+ zu Cu(II)O werden würde, verringert sich die Oxidationsstufe des Kupfers nicht (vergleiche Oxidationszahl am Kupfer). Diese Reaktion wäre dann keine Reduktion. Die bei der Oxidation freigesetzten Elektronen würden somit nicht verbraucht und deshalb würde sie gar nicht erst stattfinden.

Zitat:
Zitat von mida2001
Woher weiss ich dass das Kupfer(I)-oxid wird und kein Kupfer(II)-oxid?
Nach dem gesagten sollte die Frage also besser lauten, warum entsteht Cu(I) anstelle von Cu(0)?
pKs-Wert ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige