Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2008, 20:13   #2   Druckbare Version zeigen
flobb Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 202
AW: Unterschied zwischen organischen und anorganischen Säuren

Organische Säuren sind Verbindungen mit einer Carboxylgruppe, z.B. Ameisensäure oder Essigsäure.

Anorganische Säuren sind meist Verbindungen, in den OH-Gruppen an einem Nicht-Kohlenstoff-Nichtmetall (z.B. Schwefel, Phosphor) hängt. Man kann viele aus Nichtmetalloxiden herstellen. Aber auch Salzsäure ist natürlich anorganisch. Sie sind im Durchschnitt stärker als die organischen.
flobb ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige