Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2008, 20:19   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Exotherme Reaktionen

Die Aufgabe ist insofern ein bisschen idiotisch, dass keine Reaktionsbedingungen angegeben sein. So muss der Anstieg z.B. nicht linear sein. Man kann eine exotherme Reaktion auch unter isothermen Bedingungen machen, so dass die Wärme laufend abgeführt wird und kein Anstieg zu verzeichnen ist. Wenn man mehr Wärme abführt als die Reaktion liefert, nimmt die Temperatur natürlich ab. In anderen Worten : die Frage ist so nicht zu beantworten...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige