Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2008, 11:35   #7   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Katalysatoraufgabe

Die 6. ist komisch; ich würde da mal einen Ansatz über die Verteilungs-GG machen (1=Wasser, 2=Ether, stets mit gleichen Volumina ausgeschüttelt):

{K_A=\frac{c(A_1)}{c(A_2)}=\frac{m(A_1)}{m(A_2)}=\frac{m_0^A-m(A_2)}{m(A_2)}=\frac{m(A_1)}{m_0^A-m(A_1)}}

Daraus bekommt man dann Formeln für m(A1) bzw. m(A2) in Abhängigkeit von der eingesetzten Gesamtmenge m0 sowie KA. Analog geht das dann für B. Und dann hab ich rel. viel gerechnet (halt immer Ausschütteln - eine Phase nehmen - wieder ausschütteln ...)
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige