Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2008, 00:22   #11   Druckbare Version zeigen
timobretten Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Van-der-Waals Kräfte

Gedanken machen kann ich mir nur auf einem realtiv geringen Level und ich habe eigentlich versucht auszudrücken, was da gesaht hat:

- Es ging nicht um durch äußere Felder induzierte Dipole, sondern um spontane und deren Wechselwirkungen.
Das diese nicht so temperaturabhängig sollte dann ja klar sein.

Wo habe ich die verschiedenen Stärken her? Ausm Course Reader natürlich
Da werden die Stärken mit "typischer Weise" -1,4 kJ/mol für permanente-permanente, -0,8kJ/mol für permanente-induzierte und -4,7kJ/mol für spontane-induzierte Dipole angegeben ...

Lustiger Weise steht da auch eine Abhängigkeit von 1/r^6 ... allerdings ohne auf die Physik weiter einzugehen...
War halt nur Struktur und Reaktivität von Molekülen - Physikalische Chemie kommt später

Grüße,
timo
timobretten ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige