Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.10.2008, 08:13   #12   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Allgemeine und Anorganische Chemie

Nur nicht aufgeben. Du hast ja schon selbst festgestellt, dass Chemie wie eine Fremdsprache ist. Wenn man die wesentlichen Vokabeln gelernt hat, ist es recht einleuchtend. Viele Leute, die sagen, dass sie Chemie nicht verstehen, kennen einfach die Vokabeln nicht. Nun ist es recht schwierig hier per Forum einen Grundkurs "Einführung in die Chemie" durchzuführen.
Würdest du evtl. ein Buch kaufen und ein paar Grundlagen selbst erarbeiten? Dann können wir dir bei Verständnis helfen. Ich kann mir vorstellen, dass das neben Kind und Ausbildung schwer ist - aber wenn du deinen Abschluss schaffen willst muss es wohl sein.

Es ist nicht ganz billig, aber die beste Einführung zum Selbststudium die ich kenne:
Nentwig, Joachim / Kreuder, Manfred / Morgenstern, Karl: Lehrprogramm Chemie I. Wiley-VCH 6. Auflage - November 2007
39,90 Euro.
http://www.wiley-vch.de/publish/dt/books/bySubjectCH00/bySubSubjectCH00/3-527-31346-X/?sID=
Gibt es aber bestimmt auch in eurer Stadtbibliothek zum Ausleihen. Wenn du damit vieleicht eine halbe Stunde pro Tag verbringst (und am Wochenende eine ganze ;-) können wir uns in einer Woche schon recht qualifiziert unterhalten.

Du schaffst das schon - per aspera ad astra, wie die alten Griechen sagten ;-)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige