Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.2008, 18:34   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Überschussberechnung??

Als erstes musst du eine Reaktionsgleichung formulieren.

Die 30 g sind die Masse des darzustellendes Produktes (Tetramethylammoniumbromid).

Was mit der zusätzlichen Base gemeint sein soll ? Die Reaktion setzt HBr frei; dieses HBr wird natürlich sofort mit dem Ammoniak weiterreagieren zu Ammoniumbromid. Entsprechend höher ist die Ausgangsmenge NH3 zu wählen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige