Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.2008, 13:20   #6   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Allgemeine und Anorganische Chemie

Dann wirst du dir wohl erstmal die Sprache aneignen müssen, sonst fällst du immer wieder auf die Nase.
Angefangen beim einfachsten: zweiatomig bedeutet ein Molekül aus zwei Atomen. Logisch oder?

Die Bindungen von Atomen hängen mit ihren äußeren Elektronen zusammen, die sie entweder teilen (Atombindung) oder abgeben/annehmen (Natrium gibt eine Elektron ab und wird damit zu einem positiven Ion -> Ionenbindung). Welche von diesen Bindungsarten gebildet wird hängt mit der Stärke zusammen, mit der die einzelnen Elemente Elektronen "anziehen". Man nennt das Elektronegativität.

Vieleicht reicht das als kleine "Übersetzungshilfe" um dás Lehrbuch zu verstehen?
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige