Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2008, 15:19   #8   Druckbare Version zeigen
timobretten Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Van-der-Waals Kräfte

Bei permanenten Dipolen ergibt sich eine Temperaturabhängigkeit. Wenn du dir vorstellst, dass kleine Vektorpfeilchen durch den Raum wirbeln, dann ist klar, dass "sie nur zufällig passend aufeinander Zeigen", da deren Richtung bezüglich ihres Moleküls ja feststeht.

Wenn du spontane und induzierte Dipolenimmst, dann werden die sich durch Temperaturerhöhung die Atome/Moleküle zwar mehr bewegen, aber da die Dipole bezüglich ihrer Atome/Moleküle ja nicht festgelegt sind, werden sich die Vektorpfeilchen si bewegen, dass die "fast immer passend aufeinander zeigen".

Gott
Hört sich an wie Schmarrn aber schöner konnte ich es gerade nicht fassen
Grüße,
timo
timobretten ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige