Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2008, 19:26   #1   Druckbare Version zeigen
Acrylamid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
Ne Frage zu einer Kinetikaufgabe

gut, ich habe eine Kinetikaufgabe durchgeführt, und zwar die hydrolitische Zersetzung von Saccharose mit HCl zu Fructose und Glukose...ich habe es bei 2 verschiedenen Temperaturen gemacht, daraus die 2 Reaktionsgeschwindigkeitskonstanten ausgerechnet und mit der Arrhenius-Gleichung die Aktivierungsenergie berechnet.

Mein Ziel ist es, zu berechnen, wie schnell die Reaktion (also was für eine Reaktionsgeschwindigkeitskonstante) bei einer Temperatur abläuft, die um 20°C höher ist als die Ausgangstemperatur? da stehe ich ziemlich an...

Noch ne Kleinigkeit: hat die Lösung am Ende einen doppelten CSB? das Chlorid bei der Bestimmung abgetrennt...ich kriege fast exakt den doppelten wert aber wie kann das sein? die Anzahl der oxidierbaren Atome sind ha gleich?
Acrylamid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige