Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2008, 17:13   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Verständnissproblem

Zitat:
Zitat von Chris555 Beitrag anzeigen
10,0g NaCl werden in 90g Wasser aufgelöst. Die Dichte der Lösung beträgt 1,073g/cm³.
Daraus berechnest du das Volumen der Lösung, denn Dichte ist gegeben, und die Masse (10+90=100 g) auch.
Zitat:
Berechnen Sie, ob das Volimen der Lösung gleich, größer oder kleiner ist als die Summe der Volumina der darin enthaltennen Kompnenten Wasser und NaCl. Rechnen Sie dabie mit einer Dichte des Wassers von 1,0 und der des festen NaCl von 2,17g/cm³.
Daraus rechnest du das Volumen von 10 g NaCl (Masse und DIchte gegeben) und das Volumen des Wassers (Masse und DIchte gegeben). Diese beiden Volumina addierst du und vergleichst die Summe mit dem oben errechneten Volumen der Lösung. Schwer ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige