Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2008, 16:06   #5   Druckbare Version zeigen
mib777 Männlich
Mitglied
Beiträge: 308
AW: Lacklaborant-Berechnungen

Nun 100 g des Stammlackes enthalten 56 g EP-Harzlösung mit 52% Festanteil. Das entspricht dann 29,12 g festes EP Harz.
Ich hoffe mal das EP Equivalent ist auf festes harz bezogen, das wird nicht immer einheitlich angegeben, sonst muss man natürlci mit der Lösung rechnen.

Bei einem EP Wert von 0,21 heisst das 29,12/0,21 = 6,12 EP Equivalente in 100 g Stammlack.

Das Aminharz hat ein H aktiv von 27 per 100 g. Da ein EP auf ein H aktiv kommen soll, also 6,12*100/27 = 22,67 g.

Mischungsverhältnis soll 100:40 sein, also muss man die 22,67 g in 40 g unterbringen: 22,7/40*100 = 56,7%.

Hoff ich habe mich jetzt nicht verrechnet, ist schon ein paar Jahre her, das ich das in der Ausbildung brauchte
__________________
Michael

Wer fragt ist vielleicht ein Narr - für 5 Sekunden.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
mib777 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige