Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2008, 16:12   #13   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Fragen zu Kaliumchlorid,Kaliumbromid und Kaliumjodid

Zitat:
Zitat von Hon Beitrag anzeigen
was hat das denn mit jod zu tun?
Ich hatte deine Frage falsch gelesen und dachte, es ginge um den Versuch Chlorwasser + KI.
Zitat:
ich versuche zu deuten warum:

chlorwasser+kaliumchlorid -> mischung + benzin
farblos farblos farblos farblos

was passiet denn da genau?
Wenn man Kaliumchlorid in Chlorwasser löst passiert in der Tat nichts : man erhält eine Lösung von KCl in Chlorwasser und mehr nicht. Was sollte da auch reagieren ? Wenn du nun Benzin zugibst, wird sich wohl ein bisschen Chlor (aus dem Chlorwasser) im Benzin lösen, nur sieht man's nicht wegen der schwachen Eigenfarbe von Chlor (im Vergleich zu der von Brom oder Iod).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige