Anzeige


Thema: Gleichgewicht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2008, 21:47   #4   Druckbare Version zeigen
fndrx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Gleichgewicht

Nachdem ich mich nun nochmal einmal hingesetzt habe , habe ich es doch relativ gut verstanden ! Jedoch habe ich hier noch eine Aufgabe , zum Rechnen , wo bereits die Lösung angegebn ist. Aber ich komme einfach nicht auf das Ergebnis :P Vielleicht findet jemand den Fehler?!

{ CH_4 + H_2O <-> CO + 3H_2 }

Das volumen beträgt V = 5l , nachdem sich das Gleichgewicht eingestellt hat , haben die Stoffe foldene Massen :
{CH_4} = 42g
{H_2O} = 48.4g
{CO} = 8.62g
{H_2} = 2.6g

Nun soll Kc berechnet werden :

Erstmal alle Konzentrationen ausrechnen : c = (m/M) / V , da ich alles in 1L umrechne -> c = m/M
C von {CH_4} = 42/16 mol = 2.625mol
C von {H_2O} = 48.4 /18 mol = 2.68mol
C von {CO} = 8.62/28 mol = 0.3 mol
C von {H_2} = Jetzt kommt wahrscheinlich die Stelle des Fehler :P Ich habe das so gemacht : Ich habe ja 3Mol {H_2}( 3{H_2} ) also gilt n = 3m / M ? Aber wenn ich das so rechne , kommt nicht das vorgeschriebene Ergebnis 3.7*10^-3 raus.
Und ja mir ist klar dass ich nur Kc mit dem Quotienten ausrechnen muss :P

Geändert von fndrx (13.10.2008 um 21:58 Uhr)
fndrx ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige