Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.10.2008, 23:50   #1   Druckbare Version zeigen
Zutroy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 33
Standardwasserstoffelektrode - wofür HCL?

Hallo,

ich habe eine Frage im Bezug auf die Standardwasserstoffelektrode.

Wenn das Platin Blech mit Wasserstoff umspühlt wird, entsteht folgendes RedOx-System:

H2 + 2H20 <=> 2H30+ + 2e-

So würde ein edeles Metall wie Silber die Elektronen aufnehmen und somit reduziert werden.

Nur welche Funktion hat die Salzsäure?
Ich habe herausgefunden, dass HCL in H3O+ und Cl- protolysiert wird, nur was bringt das - man hat doch bereits
H3O+ aus der Reaktion mir H2


Vielen Dank für die Hilfe
Zutroy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige