Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.10.2008, 09:41   #7   Druckbare Version zeigen
de zett  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Ionenverbindungen

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Jedenfalls ist die Anziehungskraft des Mg-Ions auf die Fluoridionen wegen seiner zweifach positiven Ladung viel höher. MgF2 kristallisiert in einem anderen Gittertyp als LiF, weswegen der Vergleich schwierig ist.
Und wie sieht es dann mit Calziumchlorid und Natriumchlorid aus? Ca ist ja 2+ geladen und hat trotzdem eine niedrigere SmT als NaCl. Beide sind auch ähnlich groß und die Gitterenergie von CaCl2 ist um einiges höher als die von NaCl.

Irgendwie bekomm ich da keine Logik hinter.
de zett ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige