Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2008, 14:34   #1   Druckbare Version zeigen
Artifex  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
Welches Metall lagert sich an der Halbzelle an?

Hallo,

ich habe folgende Frage, dazu werde ich jedoch erstmal ein kleines Bild einfügen, damit ihr euch besser vorstellen könnt, was ich meine :





Nun zu meiner Frage :

Lagert/scheidet sich an beiden Halbzellen nun ein ein Metall ab?
Theoretisch müsste es ja so sein, die Elektronen wandern vom Zink zum Kupfer, da Kupfer edler ist...Im Regelfall ist es ja so, dass die Kupferhalbzelle in einer Metall-Salz-Lösung steht und sich somit dann Kupfer wieder am Stab anlagert.
Hierbei ist es jedoch so, dass nicht Kupferionen in der Lösung vorhanden sind sondern eben Zink. Ich weiss zwar, dass auch Kupfer in Lösung ist ( Elektrochemische Doppelschicht ), kann mich aber nicht entschließen, ob sich nun Zink-Ionen oder Kupfer-Ionen reduziert werden.

Genauso ist es bei der Zinkhalbzelle, lagter sich dort nun Kupfer ab ( als wenn man einen Zinkstab einfach in Kupfersulfat-Lösung stellt ) oder passiert dort gar nichts??

Bitte helft mir!
Artifex ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige