Anzeige


Thema: Polarographie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.10.2008, 17:43   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Polarographie

Ja, der Strom, um den der Diffusionsgrenzstrom korrigiert werden muss, heisst auf Englisch "residual current". Das könnte man mit Reststrom oder Residualstrom übersetzen. Die exakte deutsche Bezeichnung kenne ich nicht und kann sie auch nirgends finden Dieser "residual current" kommt hauptsächlich durch kapazitive Effekte in der Messzelle zustande, wenn man mal von absolut reinen Lösungen ausgeht. In realen Lösungen kommen noch ionische Verunreinigungen hinzu, die, wenn sie auch an der Elektrode reagieren, den Reststrom um eine faradaische Komponente vergrössern.

Mehr dazu in einem Anhang ...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige