Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2008, 18:28   #8   Druckbare Version zeigen
0pfer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Warum so hohe Temperaturen beim Haber-Bosch-Verfahren??

Super, danke für die Antworten. Damit weiss ich bescheid.

was zum off-topic:


Zitat:
Zitat von baltic Beitrag anzeigen
Ja. Denk mal an die Arrhenius-Gleichung! (Mit Eyring etc. läuft es im Prinzip auf das gleiche hinaus)

lg, baltic
Das stimmt so nicht ganz...

Der Arrhenius-Gleichung zufolge steigt die Geschwindigkeitskonstante mit zunehmender Temperatur (Minuszeichen im Exponenten beachten!)
Grund für die Abnahme der Ammoniakausbeute bei steigender Temperatur ist die Tatsache dass die endotherme Rückreaktion gefördert wird.
So hab ich das zumindest verstanden
0pfer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige