Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2008, 18:03   #5   Druckbare Version zeigen
Jules79 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Zweiwertig-Positiv geladenen Farbstoff gesucht

An Chinin habe ich auch schon gedacht, habe jedoch nicht gewusst, dass es eine Dikation bildet. Muss ich ausprobieren, ob es funktioniert.

Ob auch monokationische Farbstoffe funktioniern muss ich zuerst ausprobieren. Je nachdem kann es sein, dass sie nicht adsorbiert werden.

Es wäre natürlich ideal wenn der Farbstoff lebensmitteltauglich wäre. Wenn es jedoch nichts auf dieser Basis gibt, könnte ich es mit anorganischen Kationen versuchen.
Was wären das für bunte Kationen?

Gruss Claude
Jules79 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige