Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2008, 21:15   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
AW: Titrimetrische Bestimmung des pH(pzc)

Ja, soweit war ich auch schon...für jedes zugegebene Volumen an Masslösung bei der Titration bekomme ich einen Datenpunkt. Warum hat der Stumm denn in der Graphik (b) 2n-1 Datenpunkte (n = Zahl der Punkte in Graphik a) ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige