Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.09.2008, 08:42   #4   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: POE - Grundstoff

Alkohol und Carbonsäure verestern ist chemisch ziemlich einfach. Da gibt es mehrere Standard-Verfahren: direkte Veresterung Säure- oder Basenkatalysiert, im Umweg über das Säurechlorid, etc. Welche Methode nun großtechnisch beim POE herstellen verwendet wird? Keine Ahnung....

Zum Naphtha: Das ist so ne Art Leichtöl, was aus dem unraffinierten Schweröl gewonnen wird. Chemisch gesehen ein Gemisch kürzerer Kohlenwasserstoff-Ketten und Aromate. Das kann dann beim Cracken, Steamcracken, etc. in noch kürzere Kohlenwasserstoff-Fragmente zerlegt werden. Aber die Produkte sind immer noch Kohlenwasserstoffe.

Aber um es noch mal noch deutlicher zu sagen: POE ist kein Kohlenwasserstoff-Mineralöl, sondern chemisch was ganz anderes. Der Weg von den Kohlenwasserstoffen zum Poly-Alkohol wäre ziemlich weit.
Es kann zwar sein, daß das Zeug letztendlich doch auf Erdöl zurückzuführen ist (wie viele chemische Grundstoffe) . Aber es ist nicht wie Benzin, Diesel, Petrolether, Schmieröl etc. ein Produkt der Petrochemie
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige