Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2008, 23:29   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: 3Fragen zu Metallen

Zitat:
Zitat von nichtderredewert Beitrag anzeigen
Und wenn ich eine 2Dimensionale(!) dichteste Kugelpackung skizzieren soll, bedeutet das dann, dass man die Kugeln einfach durch Kreise darstellt, die ganz dicht aneinander liegen?
Jep.

Zitat:
sollte man dann noch oktaeder- und tetraederlücken einzeichnen?
Ich nehme an, dass es bei einer 2D-Kugekpackung keine sochlen Lücken gibt.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige