Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2008, 23:23   #1   Druckbare Version zeigen
nichtderredewert  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
3Fragen zu Metallen

Hallo ich habe ein paar Fragen zu den Metallen, wäre toll wenn ich die Antworten finden würde

also 1)Kann man einen ungefähren Wert für Standartpotentiale angeben, ab dem es sich um schwer reduzierbare Metalle handelt? Also vielleicht zb. negativer als ungefähr -1,5 eV? Oder ist sowas eher Unsinn?

Und wenn ich eine 2Dimensionale(!) dichteste Kugelpackung skizzieren soll, bedeutet das dann, dass man die Kugeln einfach durch Kreise darstellt, die ganz dicht aneinander liegen? sollte man dann noch oktaeder- und tetraederlücken einzeichnen? oder ist hier etwas anderes gemeint?

Wo befinden sich im Periodensystem die Halbleiter, wo die Halbmetalle?
Ist das so richtig: Halbleiter: B,Si,Ge,Sn,Se,Te und Halbmetalle: B,Si,Ge,As,Sb,Te?

liebe Grüße, evakarlotta
nichtderredewert ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige