Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2008, 22:52   #3   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: Metallverbindungen

Tschuldige. Also ich versuchs dann mochmal. Ne, es geht um die Metallverbindungen. Die Metallverbindungen sind dadurch gekennzeichnet, dass die wenigen elektronenegativen Elemente ihre Außenelektronen abgeben.Sie erreichen dadurch die Edelgaskonfiguration. Die Elektronen sind relativ frei im Gitter beweglich; sie bewirken den Zusammenhalt der positiv geladenen Atomrümpfe.

Nun die Frage: Wieviele Elektronen geben die folgenden Elemente (Metalle) ab?

weiß halt nicht wieviele es sind.

lg saurezitrone
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige