Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2008, 23:20   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Antibiotikaentwicklung: Neue Strategien gegen multiresistente Bakterien

Als eines der dringendsten medizinischen Probleme der Menschheit hat die Weltgesundheitsorganisation antibiotikaresistenz bei Bakterien identifiziert. Nein, nicht jetzt erst, zehn Jahre ist das inzwischen her. Der nachgerade sprichwörtliche Krankenhauskeim MRSA tötet derzeit in den USA – und in Deutschland wahrscheinlich erst recht – jährlich mehr Menschen als HIV, und resistente Varianten der Tuberkulose und anderer Atemwegsinfektionen sind auf dem Vormarsch. Wenn’s so weitergeht, sind wir bald wieder im 19. Jahrhundert, was das angeht.

Das Problem ist nicht nur, dass die blöden Viecher immer schneller gegen neue Medikamente immun werden, sondern dass uns die neuen Medikamente generell ausgehen. Die bekannten Wirkstoffklassen, die jeweils nach einem ganz bestimmten Mechanismus wirken, sind weitgehend ausgereizt. Neue Antibiotika gibt es nur, wenn man völlig neue Angriffspunkte entdeckt. Und das ist gar nicht so einfach.




Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr

Geändert von Godwael (30.11.2008 um 15:16 Uhr)
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige