Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2008, 22:26   #4   Druckbare Version zeigen
Blausiegel Männlich
Mitglied
Beiträge: 35
AW: Experimente Chemie

Also zum Thema Experimente:
Ich selber hatte zu meiner Schulzeit nur Chemie als Grundkurs und das auch nur als pure Tafelchemie. Meine ersten Experimente habe ich an der Uni gesehen und auch selber durchgeführt.

Bin jetzt fertig mit dem 2. Semester und hatte anfänglich ähnliche Zweifel wie du. Allerdings sind grade die ersten Praktika (zumindest bei uns) so ausgerichtet, dass auch absolute Neueinsteiger erstmal eine Gelegenheit erhalten, sich mit dem Experimentieren auseinanderzusetzen. Wenn man die Praktika auch so auffasst (und nicht nur als dämlichen Freizeitverlust ansieht), erkennt man recht schnell, dass die Gefahr beim Experimentieren mit der eigenen Arbeitshaltung steht und fällt.
Nachdem man sich ein paarmal die Finger verbrannt hat - auch dazu sind die Praktika angedacht - weiß man schnell, wie man sich zu verhalten hat.

In meinem Anfangspraktika zur Anorganik waren die Experimente so aufgeteilt, dass solche mit etwas "anspruchsvolleren" Apperaturen in Kleingruppen durchgeführt wurden, während die etwas simpleren einzeln durchgeführt werden sollten.

Was die Experimente im Speziellen angeht, so wird das wohl von Uni zu Uni verschieden sein. Bei uns wurden erstmal grundlegende Konzepte experimentell erläutert, z.b. die Löslichkeit von Stoffen, Phasenbegriffe, Säure/Base und so weiter.

Hoffe das hilft dir ein Bisschen weiter bei deiner Entscheidung

Gruß
Blausiegel
Blausiegel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige